1988 bis 2018 – Zeit für einen Rückblick

1.6.1988: Start meiner psychotherapeutischen Praxis in Vöcklabruck.

Damals gab es den Status Psychotherapeut noch nicht und der Besuch beim Psychologen wurde häufig mit einem Termin beim „Vogerldoktor“ gleichgesetzt.
Als Psychologin/Psychotherapeutin arbeitete ich in einer Grauzone und auf diesem Hintergrund setzte ich immer – und das gilt bis heute – auf ein zweites und drittes Standbein.

Dezember 1996 – Wechsel von Vöcklabruck nach Gmunden und erstmalig Praxis und Wohnung unter einem Dach.

2007 – Übersiedlung nach Altmünster ins eigene Haus.

Stationen meiner beruflichen selbständigenTätigkeit:
18 Jahre im SOS-Kinderdorf Altmünster am Krisenpflegeplatz Simba.
9 Jahre KH Buchberg, vorwiegend geriatrische Abteilung.
Erholungsheim Tisserand mehrere Jahre als Urlaubs- und Krankenvertretung.

Schwerpunkte meiner psychotherapeutischen Tätigkeit:
Beratung – Psychotherapie – Supervision mit Einzelnen, Paaren, Familien und Arbeitsteams aus dem psychosozialen Bereich.

In diesen vielen Jahren durfte ich Menschen auf ihrem Weg zu mehr Selbstbewusstsein, mehr Eigenständigkeit, mehr positiver psychischer und physischer Befindlichkeit unterstützen. Menschen dabei begleiten, sich mit ihren Depressionen, Angst- und Panikattacken zu arrangieren oder diese los zu lassen, neue Wege in der Beziehung oder im Beruf zu gehen, ihre (Lebens-)Perspektive zu verändern, …

2018 – Heuer sind es 30 Jahre, dass ich als Psychologin und Psychotherapeutin tätig und gleichzeitig 30 Jahre als Unternehmerin aktiv bin.

Im Sommer 2013 hatte ich einen Fahrradunfall, der mich Monate in den Krankenstand zwang.
Während des Reha-Aufenthaltes traf ich eine Entscheidung, deren Auswirkungen nicht absehbare Kreise zog. Ich übernahm für meinen Vater im Zuge seiner Demenzerkrankung die Vorsorgevollmacht und war bis zu seinem Tod 3 Jahre später mit so viel familiären Widerstand konfrontiert, der sich bei mir gesundheitlich gravierend auswirkte (gereizt, schlechter Schlaf, Stress, schlechte Laune, Schweissausbrüche, …).

Aber erst rund ein Jahr später lernte ich die Wirkung der Aloe Vera Pflanze kennen, auf die ich aber innerhalb von 3 Tagen so heftig reagierte und sich meine Befindlichkeit rapide verbesserte.

Seitdem sind die Produkte, die ich in diesem Zusammenhang kennen lernen durfte, ständige und stetige Begleiter für mich, die meine Befindlichkeit, mein Wohlbefinden und meine Vitalität unterstützen.

 

Völlig ungeplant und unbeabsichtigt entwickelte sich daraus ein weiteres berufliches Standbein – Network Marketing.

In dieses „Geschäft“ bin ich langsam hinein gewachsen und ich musste es von Grund auf lernen.
Doch einige meiner Fähigkeiten sind in diesem Bereich sehr nützlich: auf Menschen zu gehen, zuhören können, Stärken und Ressourcen erkennen und fördern.
Und das, was Menschen mental blockiert, zu verändern.

In meinem zweiten Lebensabschnitt, spreche ich eine neue Zielgruppe an:
Ich arbeite mit Menschen und vor allem mit Frauen ab 55, die sich beruflich neu orientieren und definieren wollen.
Die wie ich in der Pension sind und beruflich noch einmal durchstarten und sich nicht in den Ruhestand begeben wollen.
Die ihren Lebensstandard in der Pension erhalten oder sogar verbessern, die finanziell unabhängig bleiben und sich beruflich etwas aufbauen wollen.
Der Wunsch nach Veränderung ist die treibende Kraft!

30 Jahre sind eine lange Zeit.
Mein beruflicher Schwerpunkt lag und liegt in der Unterstützung von Menschen.

Das ganze Jahr 2018 wird daher unter diesem Motto stehen:
Sich selbst verwöhnen – und dabei andere unterstützen!

Ich als Unternehmerin unterstütze soziale Projekte!
Sie als Unternehmer/Unternehmerin unterstützen ein von Ihnen ausgewähltes soziales Projekt!

WIE? – CLEAN9 ist ein Körperreinigungsprogramm 9 Tage lang und ist die Energiebox für
Besseren Schlaf
Strahlende Haut
Überdenken der eigenen Lebens- und Ernährungsweise
Mehr Energie durch Körperreinigung in nur 9 Tagen
Und – wunschweise 1 bis 5 kg weniger

 

Mehrfacher Nutzen:
Ein frei ausgewähltes soziales Projekt erhält pro verkaufter „Energiebox“ eine Spende in Höhe von € 30.-
Nebenbei profitiert jeder selbst von einer Körperreinigung von innen bzw. einem erfolgreichen Gewichtsmanagement
Für einen langfristigen Nutzen unterstütze ich Sie mit einem individuellen Coaching.
Der perfekte Start für ein gesünderes, vitaleres Jahr!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Projektideen!

Mit herzlichen Grüßen
Dr. Renate Pfeifhofer


Titelbildquelle: pixabay.com

Fotograf: ulleo